4x12 Identity Crisis

      SEBASTIAN RECEIVES A PLEA FOR HELP FROM HIS HIGH SCHOOL FRIEND AFTER HER BUSINESS PARTNER IS KILLED AT THE CRESCENT CITY GAMING CONVENTION, ON “NCIS: NEW ORLEANS,” TUESDAY, JAN. 9

      Kristen Hager Guest Stars as Adrian Conner, Sebastian’s High School Friend

      Derek Webster Guest Stars as FBI Special Agent Raymond Isler

      “Identity Crisis” – Sebastian receives a plea for help from his high school friend Adrian Conner (Kristen Hager) after her business partner is killed at the Crescent City Gaming Convention. Also, FBI Special Agent Raymond Isler (Derek Webster) believes Adrian is a hacker the Cyber Crimes division has been tracking for years, on NCIS: NEW ORLEANS, Tuesday, Jan. 9 (10:00-11:00 PM, ET/PT) on the CBS Television Network.

      CHEAT TWEET: Sebastian receives a plea for help from his high school friend after her business partner is murdered #NCISNOLA Jan. 9 #CBS 10pm bit.ly/2BHwWs1

      REGULAR CAST:
      Scott Bakula (Special Agent Dwayne Pride)
      Lucas Black (Special Agent Christopher Lasalle)
      Rob Kerkovich (Forensic Agent Sebastian Lund)
      Daryl “Chill” Mitchell (Patton Plame)
      Shalita Grant (Special Agent Sonja Percy)
      Vanessa Ferlito (Special Agent Tammy Gregorio)
      CCH Pounder (Dr. Loretta Wade)

      GUEST CAST:
      Derek Webster (FBI Special Agent Raymond Isler)
      Kristen Hager (Adrian Conner)
      Enrique Abada (Nate Carr)
      Tony Demil (Mark Farrel)
      John-Michael Lyles (The Jackel)
      Jason Turner (FBI Swat Agent)

      WRITTEN BY: Taylor Streitz
      DIRECTED BY: Gordon C. Lonsdale

      Quelle

      Mrs. Mallard schrieb:

      The Jackel?! War das nicht Brodys Spitzname?
      Auf jeden Fall klingt die Beschreibung schon mal sehr vielversprechend!


      Woran du dich erinnerst :D Gerade mal gegooglet - ihr Spitzname war The Jackal, der Schakal. Unter "Jackel" find ich bei LEO aber nichts, vielleicht haben sie sich da vertippt? Wobei ich irgendwie nicht glaube, dass das zusammenhängt, weil Brody schon so lange weg ist.
      Sebastian... ich fass es nicht! Die Folge ist einfach... Sebastian.
      Erst macht er einen auf Pride, während der nicht da ist - was genau hat der eigentlich in Baton Rouge gemacht? Urlaub?!?! :D Dann schickt er alle inklusive seinem Boss an die Arbeit. Und diese Gaming-Convention... was für ein geniales Set. Da fällt eine Leiche eigentlich kaum auf...
      Dann rennt er natürlich in diesen Aufzug rein, während Tammy draußen ist, trifft auf seine blonde Schulfreunding und im nächsten Moment kommt das FBI zum Fenster reingeflogen - wo kamen die denn so schnell her?! Und ich stimme Lanky Pants vollkommen zu: dass jemand mit mir auf der High School war, ist ein absolut wasserdichtes Alibi! Aber es hat mir super gefallen, wie sie hier alle zusammengehalten haben. Ich habe mich schlappgelacht, als Tammy dem FBI Mann seine Zeugin abschwatzt... genauso geht das im realen Leben bestimmt auch *grins*
      Die Szene im Auto war echt herrlich... einfach süß, aber eben auch wieder - Sebastian. Dass sie nicht ungehindert beim FBI ankommen, war klar, und so durfte Lanky Pants (oh, der Name passt so gut!) auch mal seine Badass-Qualitäten demonstrieren und das Auto in die Luft jagen. Sein Gesichtsausdruck danach war priceless. Manchmal habe ich den Eindruck, Sebastian kann selber nicht ganz glauben, was er mittlerweile alles kann.
      Die Sache mit dem Superhacker hat mir auch gut gefallen, zum Einen, weil ich es mag, wenn auch mal jemand besser ist als das Team und Patton immer wieder beteuern musste, dass er gegen diesen hämisch gackernden Hund nichts ausrichten konnte. Außerdem durfte Pride technisches Equipment hervorkramen, das NOCH älter aussah als das von Gibbs in Power Down, und Laurels Telefon zum Einsatz bringen. Zum Anderen hat mir die Thematik gefallen, weil es sehr deutlich gezeigt hat, wie abhänging die moderne Welt ist. Nicht mal die Auto funktionieren, wenn der richtige Hacker die richtigen Knöpfe drückt. Trotzdem in typischer NOLA Art gut verdaulich in Humor verpackt: "I think the line was busy - or whatever that beeping tone was." Klingt das anders, wenn man mit dem Handy telefoniert? :D
      Mein Zitat der Woche kommt aber - wie sollte es in so einer Folge auch anders sein - von Sebastian:
      "Let's go!"
      "Where?!"
      "Away from the bullets!"
      :D :D :D

      Ich freue mich schon auf die nächste Folge!
      Ich hab bisher nur die ersten 16 Minuten gesehen, weil danach immer mein Stream zusammengebrochen ist ?( Das probier ich morgen noch einmal!

      Der Anfang war schon mal herrlich :D Ich hab mich ja schon am Kopf gekratzt, als Percy und LaSalle im Büro Football spielten :D Und Pride hat also Laurel getroffen. "I love it when he meets his daughter", yeah, me too, aber ich würde auch ganz gern was davon sehen :D
      Sebastian war genial, wie er das Ruder in die Hand genommen hat und den Boss gespielt hat :D Und als Pride dann zur Tür reinkam, dachte ich nur "wow, das waren jetzt fünf Minuten ohne Pride - irgendwie hab ich ihn total vermisst, aber irgendwie waren die fünf Minuten genial". Also.. seine Abwesenheit hat halt für ein paar lustige Szenen gesorgt.

      Als das FBI durch's Fenster reinkam, musste ich lachen. Ich dachte zuerst, die Ninjas wären jetzt da :D

      Der Anfang war total Sebastian und hat mich richtig gut unterhalten. Ich hoffe, dass ich morgen den Rest gucken kann :)
      "I call it car-ma" :thumbsup:

      Ach, die Folge war einfach total unterhaltsam und toll. Laurels rosa Telefon hat mir natürlich auch super gefallen (und ich war überrascht, wie schnell das doch funktionstüchtig war :D ). Ansonsten fand ich es herrlich, wie Gregorio Sebastian quasi aus der Bar geprügelt hat :D Und dann natürlich das Ende auf der Convention, wo sich dann auch endlich aufgeklärt hat, wer dieser Zauberer von ganz am Anfang war!
      Wer der Zauberer wirklich war, ist doch schon vorher klargeworden, oder? Ich weiß grade nicht mehr, warum ich das denke, aber irgendwie meine ich, dass das vorher schon erwähnt worden war. Aber genial fand ich Sebastian als Ninja, der durch die Menge hastet und ständig wen anrempelt - very ninja-style ;)

      Hach, die Folge war überhaupt witzig! :D

      Mrs. Mallard schrieb:

      Wer der Zauberer wirklich war, ist doch schon vorher klargeworden, oder? Ich weiß grade nicht mehr, warum ich das denke, aber irgendwie meine ich, dass das vorher schon erwähnt worden war.

      Das kann sein, weiß ich gerade nicht mehr. Ist vielleicht unter gegangen, weil ich die Folge in zwei Teilen gesehen habe. Aber das war mir halt am Ende aufgefallen, dass da ja noch was mit dem Zauberer war :)