4x10 Mirror, Mirror

      AFTER PRIDE LEARNS HAMILTON IS MAKING A DEAL TO GET OUT OF PRISON, HE SEARCHES FOR HAMILTON’S MYSTERY PARTNER TO SPOIL HIS BARGAINING CHIP, ON “NCIS: NEW ORLEANS,” TUESDAY DEC. 12

      Guest Stars Include Steven Weber as Douglas Hamilton, Stacy Keach as Cassius Pride and Chelsea Field as Rita Devereaux

      “Mirror Mirror” – After Rita Deveraux (Chelsea Field) tells Pride that Douglas Hamilton (Steven Weber) is about to make a deal to get out of prison, Pride and the team rehash the Clearwater case in hopes of locating his mystery partner and spoiling his bargaining chip, on NCIS: NEW ORLEANS, Tuesday, Dec. 12 (10:00-11:00 PM, ET/PT) on the CBS Television Network. Stacy Keach guest stars as Cassius Pride.

      CHEAT TWEET: After Pride learns Hamilton (@TheStevenWeber) is making a deal to get out of prison, he searches for his mystery partner to spoil his bargaining chip #NCISNOLA 12/12 10pm @StacyKeach1 & #ChelseaField Guest Star bit.ly/2AjUoes

      REGULAR CAST:
      Scott Bakula (Special Agent Dwayne Pride)
      Lucas Black (Special Agent Christopher Lasalle)
      Rob Kerkovich (Forensic Agent Sebastian Lund)
      Daryl “Chill” Mitchell (Patton Plame)
      Shalita Grant (Special Agent Sonja Percy)
      Vanessa Ferlito (Special Agent Tammy Gregorio)
      CCH Pounder (Dr. Loretta Wade)

      GUEST CAST:
      Steven Weber (Douglas Hamilton)
      Stacy Keach (Cassius Pride)
      Derek Webster (FBI Agent Isler)
      Chelsea Field (Rita Devereaux)
      Nina Lisandrello (NCIS BSGT Dr. Amy Christo)
      Taylor Selé (D.A. Investigator Charles Fournier)
      Leigh Ann Wielgus (Asst U.S. Attorney Jan Schumaker)
      Robert Montano (Deputy Director Prince)
      Ted Ferguson (Honorable Edwin J. Miller)
      Joseph Toves (Bailiff)

      WRITTEN BY: Brad Kern & Lynne E. Litt
      DIRECTED BY: Geary McLeod


      Promobilder

      Hamilton, Cassius Pride UND Rita?! 8o Ja ist denn schon Weihnachten?! :D

      Kerstin333 schrieb:

      Hamilton, Cassius Pride UND Rita?! 8o Ja ist denn schon Weihnachten?! :D

      Eher Weihnachten und Ostern zusammen, oder?! :D :D :D
      Meine Reaktion beim Lesen des press release war ungefähr so:
      Oh, Hamilton ist zurück, wie cool, juhu!! .... Oh, und Papa Pride auch dazu, super, das bietet sich ja auch an, umso besser ... wie, UND Rita!?!?!? *tilt*

      Genial! :D

      PS: Außerdem mag ich den Titel der Folge. In beiden Serien, in denen Scott Bakula vorher die Hauptrolle gespielt hat, gab es "Mirror" Episoden, und beide waren etwas besonderes. Quantum Leap hatte "Mirror Image" als finale Episode, die unter den Fans sehr umstritten diskutiert wird, und Enterprise hatte "In a Mirror, Darkly" als zweiteilige Folge mit einem gewaltbeherrschten Paralleluniversum. Ich bin gespannt, was diese "Mirror" Folge zu bieten hat! :)

      Mrs. Mallard schrieb:

      PS: Außerdem mag ich den Titel der Folge. In beiden Serien, in denen Scott Bakula vorher die Hauptrolle gespielt hat, gab es "Mirror" Episoden, und beide waren etwas besonderes. Quantum Leap hatte "Mirror Image" als finale Episode, die unter den Fans sehr umstritten diskutiert wird, und Enterprise hatte "In a Mirror, Darkly" als zweiteilige Folge mit einem gewaltbeherrschten Paralleluniversum. Ich bin gespannt, was diese "Mirror" Folge zu bieten hat!


      Ach, DAS ist ja ein interessanter Hinweis! Sehr interessant, danke dafür. Da kann man ja nur hoffen, dass sie das bei NCIS auch im Hinterkopf hatten für diese Folge.
      Das glaube ich nicht... ich hatte eher an eine Anspielung auf Schnewittchen gedacht? "Mirror, mirror in my hand, who is the fairest in the land?" oder wie ging das? Gab es nicht auch mal einen Film mit diesem Titel?
      Anyway, ich hoffe einfach mal, dass es eine gute Folge wird und bin sehr gespannt! :) :)
      Mirror, mirror on the wall, who's the fairest one of all? Schneewittchen. Da hatte ich ja gar nicht dran gedacht, aber jetzt, wo du es sagst... Und einen Film mit dem Titel gabs auch: klick
      Mal schauen, ob es irgendwas mit Schneewittchen zu tun hat. Mein Gedankengang war halt, dass es eine bedeutsame Folge sein könnte, weil Scott Bakulas Serien/Filme bereits etwas mit "Mirror" gemacht haben. Manchmal führt man ja sowas ganz bewusst auch in anderen Serien fort. Wie bei NCIS - da gab es mal eine Folge mit Alex Kingston, die auch in Doctor Who mitspielt. Ihre Rolle in NCIS hatte viele Parallelen zu Doctor Who, so kleine easter eggs, die dem "normalen" Zuschauer nicht weiter auffallen - aber jemandem, der auch Doctor Who kennt, schon.
      Irgendwo ist die Folge ja mit den drei Wiederkehrern schon besonders. Aber mal schauen, was sie letztlich draus machen und was das für eine Folge wird.
      Wir müssen jedenfalls noch ein wenig warten... 12. Dezember... Am Mittwoch dachte ich ja schon, dass ich die Folge endlich gucken könnte, und musste dann mit großer Ernüchterung feststellen, dass es doch noch zwei Wochen dauert...
      Sneaks

      Ah, ich bin sehr gespannt auf die Folge :D Bei der ersten Sneak war ich ja direkt total genervt von dem Hund (wo kommt der denn auf einmal her?!), aber als dann Pride und Rita in Schlafanzügen die Treppe runter kamen... :love: Und dann die Blicke, die sie sich am Ende der ersten Sneak zugeworfen haben :D
      :D :D :D Ahhhh... wie genial. Der Hund - das ist doch der von den Straßenkindern von letzter Woche, oder nicht? Ist der jetzt ernsthaft bei Sonja und Gregorio eingezogen? Neeeee, ne? Hätte ich jetzt nicht gebraucht. Aber genial, wie Pride Sonja fragt, was sie morgens um halb 6 bei der Arbeit macht, und dann ist das ganze Team da und selbst Isler trifft auf Pride im Schlafanzug - ich lach mich weg! Rita schie es ja glücklicherweise auch nicht zu stören, jeden im Bademantel zu begrüßen. Wobei... was haben die da oben eigentlich gemacht, ganz zu Beginn? Die saßen doch auch vor dem Laptop und haben gearbeitet... oder? ;)
      Der zweite Sneak ist in der Hinsicht ja viel weniger spannend, aber trotzdem schöööön... alle beim Essen und Mama und Papa Pride kochen :D

      Ich freu mich auf die Folge! :D
      So, da war nun also die langerwartete Folge mit all meinen Lieblings-Gaststars. Und sie hat mich nicht enttäuscht! Vor allem, weil nun endlich der Knoten geplatzt ist - Dwayne ist so weit gegangen, hat es wirklich drauf ankommen lassen... ich hab nur gedacht neinneinneinnein! Du kannst Hamilton doch nicht da ertrinken lassen! Das er ihn nicht erschießen würde, war klar, aber als der da ins Wasser gefallen ist... ich glaub, das muss ich noch mal gucken. Ist Hamilton wirklich einfach ausgerutscht?! Oh man, ich glaub ich brauch nen Schnapps... oder zwei. Den ersten habe ich schon in der Vorschau gebraucht, als es hieß "I want you to fire me" und ich dachte nur ...???? WTF?
      Die Folge selbst war klasse, es wurde immer spannender und verworrener, aber ich fand es gut, dass wir keine 1:1 Wiederholung vom Staffelfinale hatten, also dass Pride vom Cop angehalten wird oder so. Wobei ich zuerst befürchtet habe, er würde aus dem Gericht gar nicht erst lebend rauskommen, schließlich hatte die blonde Anwältin ja verbreitet, er hätte Hamilton gekidnappt, und wenn einer der Guards gesehen hätte, wie Pride die Waffe auf Hamilton richtet, hätten die ja auch nicht erst verhandelt. Aber gottseidank brauchen wir unseren King noch ein bisschen länger, deswegen wurde die Szene gestrichen ;) Dass der DA der Mörder ist, damit hatte ich erst gar nicht gerechnet - mit der Anwältin schon eher. Spätestens, als sie die Haftentlassungspapiere "vergessen" hatte...
      Lustig fand ich auch Rita - die mir natürlich überhaupt gut gefallen hat - als Dwayne Isler von der Harmlosigkeit seines Vorhabens erzählt und dann Rita reinkommt und fragt, welche Waffe er gerne hätte :D
      Gut gefallen hat mir auch die letzte Szene mit Cassius. Als Pride sich vorher abgewandt hatte (als er wegen Hamilton in Gretna war), habe ich noch gedacht: ja klar, Dwayne, jetzt wendest du dich ab, und wenn du nachher eine hilfreiche Information von Daddy brauchst, dann kommst du wieder, ja?! Aber so war es ja dann doch nicht. Ich würde wirklich nur zu gerne wissen, was da damals vorgefallen ist. Irgendwie habe ich auch immer noch im Kopf, Dwayne wäre selbst derjenige gewesen, der Cassius in den Knast gebracht hat, aber vielleicht habe ich da auch was falsch verstanden? Aber schön, dass Dwayne nun erkannt hat, was ihn so antreibt.
      Ich sehe schon, ich muss die Folge noch ein paar mal gucken... da war so viel schönes drin! :)
      Eine schöne Folge mit vielen tollen Szenen. Ich wüsste ja auch zu gerne, was da zwischen Pride und seinem Vater genau war und was passiert ist. Und als Hamilton da ins Wasser gefallen ist... Ich hab ja auch erstmal zurück gespult, weil das plötzlich so schnell ging :D Genau hat man es auch nicht gesehen, aber er griff mit der Hand zum Geländer und es sah so aus, als sei er weggerutscht oder sowas. Jedenfalls gingen mir tausend Gedanken durch den Kopf "Der kann doch jetzt nicht sterben?! Die lassen den doch nicht SO sterben?" "Boah Pride, biste lebensmüde, da hinterher zu springen???" "Pride, mach was, du kannst den doch nicht da ertrinken lassen!"

      Noch ein paar Zitate, die ich toll fand:

      "When do you have to go back?" "When I know you're okay." :love:

      "Don't mind her, she doesn't like cops." "But you're cops, too." :D

      "Two strikes. I'm gay and I hate your guts." :thumbsup:

      "I'm worried sick." :love:

      "Really? I'm the biggest threat right now?" :D

      "So, what are you gonna do to celebrate?" und dann geht er zu seinem Vater.

      Ach, ich bin sehr gespannt, wie es mit Hamilton und Cassius Pride irgendwann weitergeht.

      Kerstin333 schrieb:

      Jedenfalls gingen mir tausend Gedanken durch den Kopf "Der kann doch jetzt nicht sterben?! Die lassen den doch nicht SO sterben?" "Boah Pride, biste lebensmüde, da hinterher zu springen???" "Pride, mach was, du kannst den doch nicht da ertrinken lassen!"

      Ja, so in etwa sah das in meinem Kopf auch aus. Wobei ich das wirklich gruselig fand - ich habe erstmal überhaupt nicht verstanden, dass das "nur" ein Staudamm ist. Ich habe das für ein Wasserkraftwerk gehalten und gedacht, die Gitter sind dafür da, dass man nicht in die Turbinen gesogen werden kann... und als Pride dann plötzlich im Wasser auftauchte, war mir echt nicht klar, wie er da wieder rauskommen will. Als er dann den Verschlus aufschießt (offenbar funktionieren Waffen mittlerweile auch unter Wasser, war mir auch neu) war ich dann einen Moment endgültig in Panik, bis sie auf der anderen Seite einfach wieder rauskamen. (Ich habe vor sehr langer Zeit mal ein Buch gelesen, in dem jemand so eine Wasserturbine sabotieren will, die Sache aber schiefgeht und er in den Sog und damit in die Turbine gerät. Ich weiß nicht mehr, welches Buch das war, aber es hat bleibende Spuren hinterlassen. EDIT: Ich habe dann doch mal gegooglet, ich glaube es war "Hochspannung" von Arthur Hailey, wobei ich keine ausführliche Rezension finden konnte, in der jemand diese Szene erwähnenswert fand.)

      Den Titel der Folge fand ich übrigens auch sehr passend. In der Szene am Levee hat Hamilton - als er sich sicher war, dass Pride nicht abdrücken würde - ihm ja wirklich einen Spiegel vorgehalten und im Grunde laut ausgesprochen, was Pride selbst durch den Kopf ging. Wobei ich noch nicht ganz verstanden habe, was genau eigentlich Dwaynes Plan war, als er sich umgedreht hat und weggeganen ist. Vermutlich nicht, das Hamilton ganz Gollum-like ausrutscht und ins Wasser fällt. Aber vermutlich wusste der gute King das selber auch nicht so genau...

      Auf jeden Fall eine tolle "Mirror"-Folge! :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Mrs. Mallard“ ()

      Mrs. Mallard schrieb:



      und als Pride dann plötzlich im Wasser auftauchte, war mir echt nicht klar, wie er da wieder rauskommen will. Als er dann den Verschlus aufschießt (offenbar funktionieren Waffen mittlerweile auch unter Wasser, war mir auch neu)


      also gibt es in NOLA eine amphibische Waffe - ich bin schon gespannt auf die Folge :D

      Ihr zwei macht einem echt immer Lust auf mehr NOLA :thumbsup:



      Dieses tolle Set ist von Saphira :thumbup:

      laborfledermaus schrieb:

      Mrs. Mallard schrieb:



      und als Pride dann plötzlich im Wasser auftauchte, war mir echt nicht klar, wie er da wieder rauskommen will. Als er dann den Verschlus aufschießt (offenbar funktionieren Waffen mittlerweile auch unter Wasser, war mir auch neu)


      also gibt es in NOLA eine amphibische Waffe - ich bin schon gespannt auf die Folge :D

      Ihr zwei macht einem echt immer Lust auf mehr NOLA :thumbsup:


      Hihi, das ist schön, dass wir dir Lust auf NOLA machen :D

      Das mit der Waffe unter Wasser sehe ich in Serien und Filmen sooo häufig (da hab ich auch eine Szene mit Gibbs unter Wasser, der auf ein untergehendes Auto schießt, um das Opfer retten zu können, im Kopf), dass ich mich schon frage, ob das nicht doch irgendwie möglich ist :D Wobei das Wasser die Kugel ja stoppt und ich mir nicht vorstellen kann, dass die Kugel über ein-zwei Meter noch so viel Kraft hat, dass sie eine Scheibe oder einen Riegel kaputt schießen kann :D