4x01 Rogue Nation

      WHILE PRIDE REMAINS ON PROBATION, HIS TEAM SECRETLY INVESTIGATES AN FBI CASE UNBEKNOWNST TO THEIR NEW, BY-THE-BOOK SUPERVISOR, ON THE FOURTH SEASON PREMIERE OF “NCIS: NEW ORLEANS,” TUESDAY, SEPT. 26

      Becky Ann Baker Guest Stars as Supervisory Special Agent Paula Boyd

      “Rogue Nation” – While Pride remains on probation six weeks after his rogue takedown of the corrupt Mayor Hamilton, his team is closely monitored by Supervisory Special Agent Paula Boyd (Becky Ann Baker). Also, when the FBI arrives to run lead on a case involving a stolen big rig of nuclear waste, the team must secretly investigate from the sidelines, on NCIS: NEW ORLEANS, Tuesday, Sept. 26 (10:00-11:00 PM, ET/PT) on the CBS Television Network.

      CHEAT TWEET: Pride is on probation while his team secretly investigates an FBI case @NCISNOLA Season 4 premiere #CBS 9/26 10pm bit.ly/2glRx8I

      REGULAR CAST:
      Scott Bakula (Special Agent Dwayne Pride)
      Lucas Black (Special Agent Christopher Lasalle)
      Rob Kerkovich (Forensic Agent Sebastian Lund)
      Daryl “Chill” Mitchell (Patton Plame)
      Shalita Grant (Special Agent Sonja Percy)
      Vanessa Ferlito (Special Agent Tammy Gregorio)
      CCH Pounder (Dr. Loretta Wade)

      GUEST CAST:
      Becky Ann Baker (Supervisory Special Agent Paula Boyd)
      Amanda Warren (Mayor Zena Taylor)
      Matt Servito (NOPD Captain Estes)
      Tim Guinee (DHS Agent Lamont)
      Diany Rodriguez (DHS Agent Garcia)
      Nicolas Coucke (Deleon)
      Eric Johann (Pritchett)
      Brian Matny (Boat Captain)
      Major Dodge (Patron)
      Steven Waldren (Officer Roy)
      Todras Sam (Young NRC Agent)

      WRITTEN BY: Brad Kern
      DIRECTED BY: James Hayman


      Promobilder

      Ach ist das schön, die alle wieder zu sehen :love: Und Pride in dem grauen T-Shirt und Jeans gefällt mir auch :D

      Oh ja, das ist toll das es jetzt endlich wieder losgeht :D
      Die Bilder gefallen mir, auch wenn sie relativ nichtssagend sind. Was macht Pride da, das Klavier stimmen?

      Gut gefällt mir auch, dass Pride on probation ist und sein Stunt vom Staffelfinale somit nicht folgenlos war (wie es bei Gibbs sicherlich der Fall gewesen wäre). Und ein by-the-books supervisory agent klingt auch nach einer Menge Spaß, das dürfte dem Team nicht gefallen! :D Im ersten Moment dachte ich, sie hätten Eisler als Babysitter für Pride engagiert, aber so finde ich es viel besser.

      Dauert ja nur noch drei Wochen, oder?! :D
      Es ist jetzt schon ein paar Tage her, dass ich die Folge gesehen habe. Ich weiß noch, dass mich der Fall nicht großartig interessiert hat. Und dass es am Anfang eine Szene zwischen Gregorio-LaSalle-Percy gab, die mir richtig gut gefallen hat. Überhaupt hat mir Gregorio super gefallen, ich mag sie richtig gerne und sie hat sich sehr gut ins Team integriert. Dass sie sich jetzt eine Wohnung mit Percy teilt, gefällt mir :D Diese 'Bromance' gefällt mir eh. Die Wohnung hatte aber auch nen genialen Balkon mit toller Aussicht. Ich bin ja momentan auch auf Wohnungssuche und der Balkon würde mir gefallen ;)

      So.... nun auch endlich zurück nach NOLA. Verzeihung, New Orleans. Es tat gut, wieder zurück zu sein - und wie gewohnt hat mir die Folge gut gefallen. Es war ungewohnt, Pride so ohne den üblichen Elan zu sehen und in der Szene mit Patton in der Bar wollte es mir ja schon kalt den Rücken runterlaufen. Ich hätte nicht gedacht, dass ihm der Stunt mit Hamilton so sehr zu schaffen macht. Wobei ich das sehr gut finde und auch schön umgesetzt - einfach zur Tagesordnung überzugehen hätte auch nicht gepasst.
      Diese "Supernanny", die aufpassen soll dass sich das Team an die Regeln hält war natürlich mehr als Karikatur ihrer selbst dargestellt, aber ich fand es lustig, dass sie sich Pride gegenüber komplett anders gezeigt hat als mit dem Team.
      Obwohl es um Terroristen ging, fand ich den Fall okay. Eigentlich hat diese Folge gut auf den Punkt gebracht, was ich an ihr mag: es ging eben nicht um ISIS und Angriffe auf LA, Dallas oder Houston, sondern um Leute aus der lokalen Szene, die vor Ort Schaden anrichten wollen.
      Das einzige, was mir diesmal nicht so gut gefallen hat war, dass das Team ein bisschen zu gut im Ermitteln war. Natürlich ging es um den "underdog effect", aber dass ein ganzes Büro voller FBI und whatnot Agenten extra angereist kommt und dann aber nicht mal in Ansätzen herausfindet, was das Team mit ein paar Minuten Datenbankzugang schlussfolgert, fand ich etwas übertrieben. Aber generell war es einfach toll, das Team wieder in Action zu erleben.

      Spannend finde ich die Entwicklung, dass Pride sich mit seiner Aktion nicht nur Freunde gemacht hat - offene Feindseligkeiten dieser Art hatten wir bisher so noch nicht.
      Percy und Gregorio machen nun also eine Damen-WG auf... weiß ich noch nicht, ob ich das brauche. Wobei die Wohnung tatsächlich ganz nett war, aber deren Privatleben interessiert mich persönlich jetzt nicht so. Loretta kam für meinen Geschmack heute etwas kurz... und diese Dame, die jetzt offenbar Mayor werden will, kam mir irgendwie bekannt vor. Kennen wir die?

      Ich freue mich auf nächste Woche! :)