3x24 Poetic Justice

      3x24 Poetic Justice

      Das Staffelfinale wird am 16. Mai laufen: klick
      So langsam könnten wir auch mal mehr Infos bekommen, ich bin momentan total ungeduldig, was NOLA betrifft :D Infos zum Staffelfinale, zu den nächsten Folgen (für die Folge am Dienstag gibt es nicht mal eine Promo online bzw ich hab keine gefunden und für die Woche danach wurden auch noch keine Promobilder gepostet) ...

      Na dann hoffe ich mal, dass sie scheitern... und nach dem Cliffhanger in der season premiere feststellen, dass Isler der eigentliche Hintermann ist, der es nur so hat aussehen lassen, als würde Hamilton hinter der Sache stecken. Aber ich befürchte nichts gutes für meinen Lieblingsmayor :(
      UNABLE TO TRUST ANYONE IN NEW ORLEANS, THE NCIS TEAM CALLS IN FBI ASSISTANT DIRECTOR ISLER TO HELP EXPOSE AND STOP THE SINISTER SCHEME MAYOR HAMILTON HAS PLANNED FOR THE RESIDENTS OF CLEARWATER, ON THE THIRD SEASON FINALE OF “NCIS: NEW ORLEANS,” TUESDAY, MAY 16

      Steven Weber Returns as Mayor Hamilton and Derek Webster Guest Stars as FBI Assistant Director Isler

      “Poetic Justice” – Unable to trust anyone in New Orleans, the NCIS team calls in FBI Assistant Director Isler (Derek Webster) to help expose and stop the sinister scheme Mayor Hamilton (Steven Weber) has planned for the residents of Clearwater, on the third season finale of NCIS: NEW ORLEANS, Tuesday, May 16 (10:00-11:00 PM, ET/PT) on the CBS Television Network.

      CHEAT TWEET: Pride believes he found evidence that could convict Mayor Hamilton (@thestevenweber) #NCISNOLA 5/16 10pm #CBS bit.ly/2oFqMi9

      REGULAR CAST:
      Scott Bakula (Special Agent Dwayne Pride)
      Lucas Black (Special Agent Christopher Lasalle)
      Vanessa Ferlito (FBI Special Agent Tammy Gregorio)
      Rob Kerkovich (Forensics Agent Sebastian Lund)
      Daryl “Chill” Mitchell (Investigative Computer Specialist Patton Plane)
      Shalita Grant (Special Agent Sonja Percy)
      CCH Pounder (Dr. Loretta Wade)

      GUEST CAST:
      Steven Weber (Mayor Hamilton)
      Derek Webster (FBI Assistant Director Isler)

      WRITTEN BY: Brad Kern
      DIRECTED BY: Ed Ornelas

      Quelle

      Question: Any scoop on the NCIS: New Orleans season finale? —Semaj
      Ausiello: A little birdie with very loose lips tells me that we will meet Investigative Computer Specialist Patton’s ex-wife in the closer.

      Quelle

      Kann dieses Vögelchen noch ein bisschen mehr erzählen, bitte? :D Ich versteh noch nciht so recht, wie sie jetzt auch noch Pattons Exfrau unterbringen wollen.

      Vielleicht ist sie die Tote in der Autopsie?! :D Ach ne, falsch Folge. Ich weiß auch noch nicht so Recht, was ich davon halten soll - generell finde ich die Idee, Patton eine Ex-Frau anzuhängen und ihm mal ein bisschen Backstory zu geben ja sehr gut - aber muss das ausgerechnet im Staffelfinale sein? Kann das nicht ein bisschen mehr Zeit bekommen?
      Na ja, wir werden sehen. Ich will jetzt erst mal endlich 3.23 sehen und wissen, was es mit den Promobildern auf sich hat :D

      Mrs. Mallard schrieb:

      Vielleicht ist sie die Tote in der Autopsie?! :D Ach ne, falsch Folge.

      War auch mein erster Gedanke. Aber dann wäre nicht von "meet" im Staffelfinale die Rede. Das würde dann ja eher zu 3x23 passen.

      Mrs. Mallard schrieb:

      Ich weiß auch noch nicht so Recht, was ich davon halten soll - generell finde ich die Idee, Patton eine Ex-Frau anzuhängen und ihm mal ein bisschen Backstory zu geben ja sehr gut - aber muss das ausgerechnet im Staffelfinale sein? Kann das nicht ein bisschen mehr Zeit bekommen?

      Ja, das sehe ich auch so. Von einer (oder mehreren?) Ex-Frauen war auch schon mal die Rede, da passt es nur zu gut, dass wir sie (oder eine) jetzt auch kennenlernen. Aber ich hab das Gefühl, dass es noch genug offene Storylines gibt, die man behandeln muss / wird. Sonja scheint zwar kein Thema im Staffelfinale zu sein (also ihre Verhaftung), aber das wird in der nächsten Folge noch vorkommen. Dann haben wir Isler, Hamilton. Irgendwie ist mir das genug Thema für die letzten Folgen, da wirkt Pattons Ex so reingequetscht. Von mir aus könnte man sich damit ruhig etwas mehr Zeit lassen für nächste Staffel und es ausführlicher behandeln. Aber okay.

      Promobilder

      Warum sind da so viele Blumen im Büro? Und warum gucken die auf dem zweiten Bild alle so, als würden sie gerade einen Geist sehen? oO Irgendwie sieht es für mich so aus, als wäre jemand vom Team tot (oder für tot gehalten) und derjenige stehe dann dort, weshalb alle so komisch gucken.

      Hmmmmmm.... Vermutlich bin ich durch eine meiner Storys etwas vorgeschädigt, aber bei den mysteriösen Promobildern zu 3x23 ist mir unter anderem auch die Überlegung gekommen, dass da tatsächlich Pride in der Autopsie sein könnte. Natürlich nicht wirklich tot, sondern für tot erklärt, um Hamilton in Sicherheit zu wiegen - er verschwindet quasi "down the rabbit hole". Das würde dann zu diesen Bildern passen, wenn alle Kondolenzblumen schicken und Isler dann feststellt, dass Pride doch nicht tot ist, sondern oben aus seiner Wohnung kommt. Aber das wäre schon eine ziemlich abstruse Storyline....
      Dass wirklich jemand stirbt, glaube ich nicht.

      Verdammt, warum dauert das noch fast eine ganze Woche?! Oder vermutlich länger, weil ich Mittwoch wahrscheinlich gar keine Zeit haben werde, die Folge zu gucken. Und in der Staffelfinalwoche habe ich noch viel weniger Zeit!
      Ich finde aber, deine Überlegungen sind schon plausibel und das könnte ich mir gut vorstellen. Würde zumindest einiges erklären und auch zu den Titeln passen.

      Also eigentlich müssten die Arbeitgeber einem im Mai komplett freigeben, damit man sich ordentlich auf das Staffelfinale vorbereiten kann und sich auch wieder davon erholen kann :D Die May Sweeps haben es schon in sich, das müssen die doch verstehen?! ;)

      Kein Cliffhanger, was bin ich erleichtert :D

      Ich muss zugeben, ich war manchmal ein wenig raus aus der Folge, weil ich ein paar Mal unterbrochen wurde und pausieren musste. Deshalb muss ich mir die Folge wohl noch ein zweites Mal anschauen.

      Ich fands am Anfang jedenfalls herrlich, die Blicke des Teams zu sehen, als alle ihr Beileid verkündet haben und Blumen verschickt haben und so :D Als Percy und Lasalle da am Tatort ankamen und diese Swanson meinte "I was so shocked to hear about Pride" - die Blicke waren göttlich!

      Mir hats super gut gefallen, wie das Team zusammen gehalten hat und wie mehrmals betont wurde, dass sie doch eine Familie seien :love:

      Lasalle und Percy waren auch niedlich. "You okay? Cause you kinda got your ass kicked" - das war so niedlich. Und ich bin echt froh, dass sie sich nicht geküsst haben, weil ich dieses Ship einfach nicht brauche.

      Der Mayor lebt (GOTT SEI DANK) noch, aber wurde verhaftet. "This is not over" - na, vielleicht wird er dann irgendwann ausm Knast entlassen und wir bekommen wieder etwas von ihm zu sehen. Sein Charakter wurde jedenfalls so verabschiedet, dass er jederzeit wiederkommen kann.

      Am Ende fand ich es sehr rührend, wie alle in der Bar waren und geholfen haben. Und vor allem die Szene, als Sebastian Pride seine Marke zurück gegeben hat. :love:

      Was ich mich aber die ganze Zeit gefragt habe und worauf ich so gerne eine Antwort bekommen hätte: Was zur Hölle ist mit Laurel? Hat Pride oder das Team sie kontaktiert und ihr gesagt, dass Pride für tot gehalten wird, er aber noch lebt? Und wenn ja, wie hat sie darauf reagiert? Haben andere Leute sie auf den "Tod" ihres Vaters angesprochen und wie ist sie damit umgegangen? Oder hat sie Wind davon bekommen, dass ihr Vater tot sei, bevor sie eingeweiht wurde? Aaah, ich hab da so viele Fragen. Ich möchte die Storyline noch einmal aus ihrer Sicht haben, bitte :D

      Ja, und jetzt gibts vier Monate kein NOLA mehr ;( boom boom boom boom.... ;(

      Ich muss auch mal meinen Senf hier lassen. Irgendwie bin ich hier bei Nola schreibfaul, obwohl ich
      bisher fast alle Folgen brav geschaut habe. :D

      Als ich die Spoiler gelesen habe, hatte ich ja etwas Angst, dass Pride nun zum zweiten Gibbs mutiert & genau
      deswegen schaue ich die Mutterserie schon seit Jahren nicht mehr wirklich.
      Ich muss aber gestehen, dass es sehr viel interessanter war, Pride bei seinem Ausraster zuzusehen, als all den
      anderen, bei denen wir so eine Storyline schonmal hatten.

      Dass Hamilton noch lebt fand ich gut, allerdings weiß ich nicht, ob ich gut fände, wenn sich die Storyline jetzt nochmal
      über eine ganze Staffel zieht. Das könnte dann schell fad werden.

      Gregorio war toll. Wie sie mit Isler umgesprungen ist :D
      Tolle PerSalle-Momente. Wobei ich Kerstin zustimmen muss, ich schaue die Serie zum großen Teil wegen der Dynamik der
      beiden, aber bitte, bitte, nicht das nächste NCIS-Paar innerhalb eines Teams. So, wie es jetzt ist, mit den kleinen
      Hänseleien ist es perfekt.

      Das Ende war ein schöner Staffelabschluss! Und dass ausgerechnet Sebastian die Marke zurückgibt hatte wirklich etwas
      Spezielles. Er hat es ja selbst erklärt. Und irgendwie schloss sich damit der Kreis der Staffel.





      ... we will be back! <3
      (Banner von agentES/ Avatar von Anja DiNozzo)